Nachrichten

Our Restaurants have edited their Winter Carte and Menus…

At the Auberge du Cheval Blanc, Marc Labourel perfumed the new card with Truffle… or not, you make your choice!
La Carte de L’Auberge du Cheval Blanc

For the LMB Biarritz, Rémy the Bretton continues to plunge us into a world of delicate flavors making us both discover the Basque colors and tastes & travel around the world ! A delicious tour de force…
Have a look at the La Carte du LMB Biarritz

Finally, at the LMB Marseille we choose our way out of the beaten paths of the old Port of Marseilles. Thus preserved our traditional bouillabaisses and our precious Aioli we offer a more airy and more cosmopolitan choice with more pronounced flavours…A map that mirrors better the new Marseille figure…
Check La Carte du LMB Marseille

Mittag- oder Abendessen in den neuen Bereichen der überdachten Terrasse

Von Mitte Juli und den ganzen Herbst über: Für das Mittag- oder Abendessen im Freien und an der frischen Luft hat das Le Cheval Blanc seine Terrasse mit naturfarbenen frischen, hellen Vorhängen versehen. Pierre Frey hat diesen neuen Raum mit 25 – 30 Gedecken in einen privilegierten Bereich mit duftenden Elementen umgestaltet.

N.B.: Dieser Raum ergänzt die breite Terrasse des Auberge im Freien für Aperitifs und Cocktails.

Neueröffnung Château de Champs sur Marne

Nur 15 Minuten von Jossigny über die A4 erreichbar: Das Schloss von Champs-sur-Marne öffnet seine Pforten für die Öffentlichkeit nach einer siebenjährigen Renovierung. Diese prestigeträchtige Residenz wurde an einer Schleife der Marne zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut und gehörte zu den Besitztümern der Prinzessin Conti und der Marquise de Pompadour. Der Besuch erlaubt, die herrliche Innenausstattung zu erkunden – darunter sind sowohl die Holzarbeiten des chinesischen Salons als auch ein einzigartiges Möbelstück ihren Besuch wert. Sein grüner, 85 Hektar großer, französischer und englischer Park wird als „bemerkenswerter Garten“ klassifiziert. Das Schloss von Champs-sur-Marne hat als Kulisse für die Produktion zahlreicher Filme gedient. Darunter „Gefährliche Liebschaften“ von Stephen Frears oder „Marie Antoinette“ von Sofia Coppola.

Château de Champs-sur-Marne 31, Rue de Paris, 77420 Champs-sur-Marne, Tel. 01 60 05 24 43

Öffnungszeiten(bis 30. September):

Château : Montag bis Freitag, 10 bis 12.15 Uhr und 13.30 bis 17.15 Uhr. Dienstags geschlossen. – Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr. Park: 10 – 18.30 Uhr.

Wie erreicht man es?

> Mit dem RER Linie A, Richtung Chessy Marne-la-Vallée, Haltestellte Noisiel, dann 20 Gehminuten (Beschilderung an der Ausfahrt des RER) und 8 Minuten mit der Buslinie 220, Haltestelle Mairie-de-Champs (Richtung Bry-sur-Marne).

> Mit dem Auto: Von Paris: A4, A4, Ausfahrt 10 Champs, der Beschilderung „Château de Champs-sur-Marne“ folgen, 30 Minuten von Paris.

Ab der Provinz:A4, Ausfahrt Noisiel.

Marseille – Das Historische Museum von Marseille

Ein neues Museum Marseille, europäische Kulturhauptstadt.
Freier Eintritt ab 14. September
Informationen

Biarritz – Konferenz Meer und Gesundheit

Die Konferenz Meer und Gesundheit findet am Freitag 4. und Samstag 5. Oktober 2013 im Espace Bellevue von Biarritz statt.
Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, eine Bilanz der Auswirkungen, die das Meer auf unsere Gesundheit hat. Sie zeigt auch diesbezüglich zahlreiche Perspektiven auf. Wissenschaftler, Forscher, Ärzte und andere Experten werden die neuesten Erkenntnisse über den Einfluss der marinen Umwelt auf die Gesundheit präsentieren.
Informationen

Auberge du Cheval Blanc – Ein Orientierungstisch für Geschäftsessen

o Das Auberge du Cheval Blanc ist ein „grüner Zufluchtsort“, 10 Minuten von den Geschäftszentren und dem Marne Tal entfernt.
o Der Auftragseingang findet bis 14 Uhr statt, die Herberge hat WLAN-Anschluss, Privatparkplatz.
o Unter anderen Menüs wird innerhalb von einer Stunde das Expressmenü der Herberge serviert – 27,50 € (2 Gänge) oder 35,60 € (2 Gänge und Dessert).
o Die verschiedenen Bereiche des Raumes und der Abstand zwischen den Tischen ermöglichen Gespräche, ohne dabei die Stimme heben zu müssen.

Besuchen Sie die Tonic Hotels